wkf
< September 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Krampus Tunier 2014

Mehr als 80 Brazilian Jiu Jitsu Starter und 35 Paarungen in der Disziplin Duo-Kata kamen aus insgesamt 12 Vereinen zum diesjährigen WKF-Krampusturnier mit der traditionell angeschlossenen Neulingsmeisterschaft nach Gablitz um so einen würdigen Auftakt der nationalen Wettkampfsaison einzuleiten.
Viele - vor allem junge - Sportler konnten so in einer angenehmen Atmosphäre erstmals die Luft einer Meisterschaft schnuppern.
Und trotz dieser unerwartet großen Teilnehmerzahl klappte die Organisation Dank der Disziplin der Sportler und Betreuer hervorragend und vor allem auch verletzungsfrei.
Deshalb ein großer Applaus an alle Mitwirkenden!



WKF Steiermark Landesmeisterschaft

Das war die Steirische Landesmeisterschaft 2014

Pünktlich um 09.00 Uhr laufen die 76 Teilnehmer der fünf Vereine geordnet in die Halle ein, um sich dem Publikum sowie dem erfahrenen Kampfgericht zu präsentieren.
Nach dem gemeinsamen Gruß und einem kurzen Aufwärmen geht es dann gleich mit den Kämpfen auf den zwei Mattenflächen los.
36 Grappler und 41 Kata-Paare – aufgeteilt in 17 Gruppen - bieten 90 spannende, schön anzuschauende Kämpfe.
Mit 12 Gold, 7 Silber und 6 Bronzemedaillen geht die Vereinswertung – wie auch 2013 – an die Jung-Drachen.
Gratulation allen Kämpfern.

Es haben alle durchwegs tolle Leistungen gezeigt und sollte es auch diesmal nicht für eine Medaille gereicht haben:

"Wer den Mut hat,
sich einem Wettkampf zu stellen,
ist bereits ein Sieger!"

Herzliches Dankeschön
dem tollen steirischen Jiu Jitsu Team für die Organisation
sowie
Matthias Pall/Insane Artwork für die professionellen Fotos

Neuer Renshi in der Steiermark

Im Rahmen der steirischen Landesmeisterschaft 2014
kam es für unseren Trainer Erwin zu einer großen Überraschung.

Er erhielt als 3 Steirer den offiziellen Titel Renshi.
( Die Silbe "Ren" bedeutet etwas "ausgefeilt, geschmiedet
oder gehärtet", "Shi" bedeutet Person oder Mensch.
Renshi bezeichnet somit einen "ausgefeilten Menschen" oder
Experten"

Das gesamte Team der WKF Austria  gratuliert dem neuen steirischen
Renshi Erwin Ditsios recht herzlich

Renshi Bernhard Graser in Kapfenberg

Am Freitag, 24.10.2014 war es wieder soweit: ein weiterer
Besuch von Renshi Bernhard Graser bei den Brave Mungos
in Kapfenberg stand am Terminkalender.

Das Training mit Schwerpunkt Goshindo wurde von Sportlern aus der gesamten Steiermark genutzt um sich in dieser Stilrichtung weiterzubilden und interessante Einblicke zu gewinnen.

Wir sagen daher DANKE and Renshi Bernhard und freuen uns schon auf ein Wiedersehen.

WKF-Dojo-Tour mit Hanshi Alain Sailly

Es war ein voller Erfolg und die Sportler sind begeistert! 
Viel zu lange ist Hanshi Alain Sailly als einer der höchsten
Repräsentanten der WKF International nicht mehr hier
bei uns in Österreich gewesen.

But now he's back!

Am Montag, dem 29.9. startete seine Gasttrainer-Tour in Turnau,
führte ihn am Dienstag nach Graz, Mittwoch nach Ziersdorf und Donnerstag
nach Gablitz. Am Freitag schloss er dann seinen Besuch mit einem Training
in Sollenau.Viele neue Freundschaften wurden geschlossen, und noch mehr
neue Fans konnte Hanshi Alain Sailly für "sein" Goshindo gewinnen. Deshalb
ließen wir ihn auch nicht heimfliegen ohne fixer Zusage für die neuen
Termine wiederum in Österreich: Alain wird vom 20. bis 22. Februar wieder
zu Gast bei der WKF Austria sein und steht uns auch im Steirischen WKF-
Sommercamp Ende August mit seinem Können zu Verfügung. Dort wird es dann
gegen entsprechende Voranmeldung auch die Möglichkeit geben, bei ihm
Goshindo-Prüfungen abzulegen.

WKF Sommercamp in Seefeld 2014

WKF Sommercamp in Seefeld 2014

mit

Kyoshi Roberto de Juan Ausejo, 6. Dan Jiu Jitsu (Spanien)

Master Robin Gracie 5. Dan BJJ (Brasilien)

 

für Erwachsene und Jugendliche

4.7. - 6.7.2014

 „Kinderwoche“

7.7. - 11.7.2014

 

Info und Anmeldung bitte bei Euren Vereinstrainern

Das war das WKF Sommerlager Steiermark 2014

Knapp 100 SportlerInnen fanden sich am 23. und 24. August im JUFA in St. Sebastian/Mariazell zu einem hochkarätigem Training mit Hanshi Cosimo Costa (Italien) und Renshi Michael Paul (Deutschland) ein.  

Während Hanshi Cosimo auf hohem Niveau die Grundlagen unseres Sportes in einprägsamer Form in Erinnerung rief gepaart mit höchst effektiven Techniken, bot Renshi Michael mit seiner Trainingspartnerin, Sensei Kathrin Herbst einen eindrucksvollen Einblick in die Welt des Stockkampfes.  
Abgerundet wurde das Training durch weitere Einheiten für die Jugend im Bereich Brazilian Jiu Jitsu und Selbstverteidigung von unseren eigenen Trainern, Renshi Herbert Smolana, Renshi Karl Kristandl, Renshi Peter Juranitsch, Sensei Stefan Smolana sowie Sensei Andi Führing mit Sensei Lucas Frybort.  

Wieder einmal war alles perfekt geplant vom steirischen Landesverband der WKF unter der Leitung von Renshi Herbert Somlana und Sensei Nicole Urschinger.  
Und jeder spürte diese tolle Mischung aus ernsthafter technischer Arbeit, einer Bombenstimmung und den freundschaftlichen Umgang untereinander.  
Am Samstagabend fanden sich alle zu einem gemeinsamen Abendessen zusammen und ließen den Abend in der Sauna, an der Indoor-Kletterwand, im Fitnessraum oder bei einem(!) Glas Bier oder Wein ausklingen.  
All das ließ dieses Wochenende wieder viel zu schnell vergehen, aber am Sonntag Nachmittag war klar:  
Fortsetzung folgt in der Zeit vom 20.-23. August 2015 am selben Ort.
Ihr dürft Euch darauf freuen!
 

Hie gehts zur Gallery

WKF – Styrian Open 2014

Es war mehr als nur ein erfolgreiches  Wochenende, hier im steirischen Turnau vom 2.-4. Mai!

Am Freitag absolvierten  insgesamt 9 Anwärter erfolgreich ihre Prüfungen vom 1. Kyu aufwärts bis zum 4. Dan.

Motiviert durch die Ankündigung der Austragung einer Österreichischen Staatsmeisterschaft in BJJ durch die WKF - in Abstimmung mit der BSO, jedoch verbandsübergreifend und außerhalb derselben im Frühsommer 2015 - folgte am Samstag für insgesamt 87  Sportler ein abwechslungsreicher technischer Lehrgang in vier Gruppen unter der Leitung von Kyoshi Roberto aus Spanien und "echten Steirern", Renshi Herbert Smolana, Renshi Karl Kristandl, sowie Sensei Erwin Ditsios.

Am Abend dann die Nacht der Kampfkünste: verschiedene Vereine aus unterschiedlichsten Stilrichtungen zeigten nicht nur technische Höchstleistungen sondern bewiesen auch, dass es in diesem Sport nicht immer nur todernst zugehen muss. Darüber hinaus sorgte ein ausgezeichnetes Buffet dafür, dass den ca. 250 Gästen nicht langweilig wurde.

Am Sonntag begegneten sich in der Sporthalle in Thörl insgesamt 117 Kämpfer(innen) aus insgesamt 8 überwiegend Steirischen, aber auch Niederösterreichischen und Wiener Vereinen in den Disziplinen Duo Kata und BJJ respektvoll im Wettkampf und verdienten sich so ihre Medaillen.

An dieser Stelle ein großes Danke an Renshi Herbert Smolana für den steirischen Landesverband und Sensei Nicole Urschinger, stellvertretend für alle Mitwirkenden!

Alles in allem war das wieder ein massives Lebenszeichen des neu organisierten Bundesfachverbandes WKF Austria im Zeichen des Sportes, unserer Sportler und vor allem der interessierten Jugend!

Weitere Bilder findet Ihr in der Gallery

WKF BJJ-Kata KRAMPUS-NIKOLOTURNIER 2013

Am 30.11.2013 fand in der Volksschule in Gablitz das alljährliche Krampusturnier der WKF Austria statt. Die Halle war mit 107 Sportlern und mehr als 150 Zuschauern bestens besucht.  

 

Um die Veranstaltung für die Zuschauer sowie für die Sportler möglichst abwechslungsreich zu gestalten, wurden die Disziplinen BJJ und Duo – Kata parallel auf 3 Mattenflächen ausgetragen.  

 

Die Sportler zeigten in gewohnt freundschaftlicher Atmosphäre tolle Kämpfe und durften sich am Ende wie jedes Jahr über Nikoläuse oder Adventkalender freuen.

Auch die vielen Wettkampfneulinge konnten aufgrund der Unterteilung in Leistungsklassen erste Turniererfahrung sammeln und freuten sich ganz besonders über die Trophäen aus Schokolade.  

 

Einige Bilder von der Veranstaltung in der Galerie!

INTERNATIONALER GOSHINDO - LEHRGANG IN ANNECY

Am 23. und 24.11 fand in Annecy (Frankreich) ein internationaler Lehrgang mit Schwerpunkt Goshindo statt.

 


Von der World Kobudo Federation Austria reiste eine Delegation von 17 Sportlern und Trainern nach Frankreich, um ihr Repertoire zu erweitern.

 

 

Zusätzlich zum Goshindo gab es auch Einheiten aus Muay Thai und Stockkampf.

 

 

Neben dem Training blieb aber auch genügend Zeit für eine Besichtigungstour durch die Altstadt von Annecy. Wir besichtigten unter anderem ein stillgelegtes, um 1200 n. Chr. erbautes Gefängnis, das nur von Wasser umgeben ist, sowie die sehr gut erhaltene Burg von Annecy, von der man einen tollen Ausblick über die umliegende Gegend hat.

 


Durch Auslandsreisen wie diese wird aber auch der vereinsübergreifende Zusammenhalt gestärkt, was uns ein besonderes Anliegen ist.

 

 Einige Bilder von der Veranstaltung in der Galerie!

Steirische Landesmeisterschaft 2013

Rezept für einen gelungenen Wettkampftag

Man nehme:
85 kampfbegeisterte Steirerinnen und Steirer,
bereite die 37 Duo-Kata-Paare und 49 Grappler
ausgezeichnet vor und teile sie gut gemischt
in 9 Kata- und 10 Grappling-Gruppen auf.

Trage die 106 Kämpfe auf den zwei zuvor
gemeinsam zusammengebauten Kampffläche
n unter der Aufsicht erfahrener KampfrichterInnen
und fleißigen SchriftführerInnen aus.


Zur Belohnung gezeigter Leistung bekommt
jede/r WettkämpferIn eine Urkunde.
Für die ersten drei jeder Gruppe gibt es die
entsprechende Landesmeistermedaille in Gold,
Silber oder Bronze.

Sollte der Tag allen TeilnehmerInnen
und den Angehörigen gut gefallen haben,
so können sie sich schon auf den nächsten Wettkampf freuen!

Recht herzlichen Dank dem tollen steirischen Jiu Jitsu Team
Gratulation den vielen KämpferInnen

SOOMERCAMP SEEFELD 2013

Vom 5.7.2013 bis 12.7.2013 veranstaltete die World Kobudo Federation Austria ihr internationales Sommercamp im JUFA Weinviertel in Seefeld -Kadolz.

Shihan Roberto de Juan Ausejo (ESP) und Master Robin Gracie (Brasilien) führten von Freitag bis Sonntag durch das Programm und boten den Erwachsenen sowie einigen leistungsorientierten Jugendlichen viele neue Techniken. Aufgrund der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Sportler verlieh Master Robin Gracie am Sonntag einigen Wettkämpfern und Trainern unseres Leistungszentrums (RGDA) eine neue Graduierung im BJJ.

 

Die Kinderwoche von Montag bis Freitag wurde ebenfalls zum vollen Erfolg. Durch die tolle Betreuung durch Shihan Roberto und Trainern aus Österreich, konnten in allen Gruppen tolle Fortschritte erzielt werden. Neben dem Jiu Jitsu Training fand sich aber nicht zuletzt aufgrund des hervorragenden Wetters auch Zeit für ein Turnier auf der hauseigenen Kegelbahn, Besuche im örtlichen Freibad und Gleichgewichtstraining auf der Slackline.

 

Somit wurde die Veranstaltung, an der insgesamt 80 Sportler teilnahmen, zum vollen Erfolg für alle Beteiligten.

 

Einige Bilder von der Kinderwoche in der Galerie!

FENIX BJJ TOURNAMENT IN HELSINGBORG

Am 18. und 19. Mai 2013 fand in Helsingborg das Fenix BJJ Tournament mit Teilnehmern aus Schweden, Norwegen, Dänemark und Österreich statt. Insgesamt gingen 300 Sportler an den Start, darunter auch 5 Leistungsträger des Robin Gracie Dojo Austria.


Die Reise begann bereits Freitagfrüh mit dem Flug von Wien nach Kopenhagen. Anschließend ging es mit dem Zug weiter nach Helsingborg. Nach einem kurzen Spaziergang durch die Altstadt verbrachten wir den restlichen Tag am Strand.


Der Wettkampf für die Jugendlichen fand am Samstag statt. Obwohl insgesamt 100 Jugendliche an den Start gingen, und die Klassen dadurch sehr groß waren, konnten wir uns am Schluss über 2 x 1. Platz und 3 x 2. Platz freuen!


Den Sonntag verbrachten wir im frei zugänglichen Park rund um den Turm Kärnan (erbaut 1320). Am späten Nachmittag machten wir uns dann auf die Heimreise.

 

Durch die Unterstützung der Vereine und der WKF Austria entstanden den Sportlern keine Kosten. 

  

Hier die Ergebnisse im Detail:

 

1. Platz:

Selina Winter, Maximilian Setzer

 

2. Platz:

Phillip Pavic, Katharina Heger, Viktoria Zanghellini

 

GRACIE CUP 2013 PRAG

Am Samstag, 6.4.2013, fand in einem Vorort von Prag der Gracie Cup 2013 statt. An dem Turnier nahmen insgesamt 120 Sportler teil, darunter auch 19 Sportler des Robin Gracie Dojo Austria. Obwohl es für einige unserer Sportler der erste Wettkampf auf ausländischem Boden war, konnten wir uns auf der Heimfahrt über 6 x 1. Platz, 6 x 2. Platz, 5 x 3. Platz, 4 x 4. Platz und 1 x 5. Platz freuen.

Durch die Unterstützung der Vereine entstanden den Sportlern keine Kosten.

 

Hier die Ergebnisse im Detail:

 

Mit GI:

1. Platz:

Philipp Pavic, Maximilian Setzer, Katharina Heger, Viktoria                                     Zanghellini, Lukas Pikner           

 

2. Platz:

Janina Dugandzija, Katharina Wagner, Julian Gärtner, Andre                         Eichhorn, Lukas Müller

 

3. Platz:

Tatjana Miletic, Victoria Pfeffer, Selina Winter, Domsich Lars

 

4. Platz:

Damjan Stanivuk, Marco Grubesic, Richard Henmüller, Raphael Strobel

 

5. Platz:

Lucas Frybort

 

Ohne GI:

1. Platz:

Lukas Pikner

 

2. Platz:

Viktoria Zanghellini

 

3. Platz:

Lukas Müller

WKF AUSTRIAN OPEN 2013

Am 23. und 24. März 2013 fand im Hotel JUFA Weinviertel das WKF Austrian Open statt, das Sportler und Trainer aus Chile, Schweden, Frankreich, Spanien, Tschechien, Slowakei und Österreich nach Seefeld – Kadolz lockte.Bereits am Freitag trafen 50 Sportler in Seefeld ein und ließen den Abend beim örtlichen Heurigen in entspannter Atmosphäre ausklingen.

 

Der Lehrgang am Samstag fand auf 7 Mattenflächen statt, die  sich im Turnsaal und in den verschiedenen Seminarräumen des Hotels befanden. Durch die räumliche Trennung wurde der Lärmpegel – verglichen mit einer großen Veranstaltungshalle – deutlich reduziert, sodass die Trainer noch besser auf die Sportler eingehen konnten.

 

Das internationale Trainerteam, angeführt von Shihan Clas Bjurestig aus Schweden und Renshi Nicolas Rude aus Frankreich, begeisterte die 150 Teilnehmer mit vielen neuen Techniken aus den Bereichen Jiu Jitsu, BJJ und Goshindo. Für die mitgereisten Eltern fand parallel zum Lehrgang ein Selbstverteidigungskurs statt, um auch ihnen einen Einblick in den Kampfsport zu bieten.

 

Im Anschluss an den tollen Nachmittag ging es mit dem speziell für die Zuschauer interessanten Galaabend weiter. Den 150 Gästen in der ausverkauften Festhalle wurde nach dem hervorragendem Buffet Jiu Jitsu aus den Kategorien Kata, Brazilien Jiu Jitsu und BJJ – NO GI in Form von internationalen Vergleichskämpfen geboten.

 

Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Wettkampfes. Am Vormittag fanden die BJJ Bewerbe statt, bei denen 120 Sportler an den Start gingen. 
Den Abschluss bildeten die Katabewerbe am Nachmittag, die mit 70 Paarungen ebenfalls bestens besucht waren.

 

Georg Jungmayer, der Bürgermeister von Seefeld – Kadolz, sowie der VBGM Peter Bauer zeigten sich höchst beeindruckt vom Können der Sportler und freuten sich mit den Funktionären der WKF Austria über ein gelungenes Kampfsportwochenende in ihrer Gemeinde. 

 

BILDER DAVON IN DER GALERIE!

WKF KRAMPUS UND NIKOLO TURNIER 2012

Am 8.12.2012 fand in der Volksschule Gablitz das Krampus - und Nikoloturnier der WKF Austria statt, das dieses Jahr erstmals von BJJ auf die Disziplinen Duo und Kata ausgeweitet wurde. 100 Starter in BJJ und 120 in Duo und Kata sind Beweis genug, dass in den Vereinen der WKF Austria hervorragende Nachwuchsarbeit geleistet wird.

 

Wie der Name schon erkennen lässt, wurde anstelle der Pokale und Medaillen um Schokokrampusse sowie um Sachpreise gekämpft.

Durch die zusätzliche Einteilung in Leistungsklassen bietet das Turnier speziell für die Anfänger eine gute Möglichkeit erste Wettkampferfahrung zu sammeln. Somit hatte es keiner mit einem übermächtigen Gegner zu tun, und auch die international aktiven Sportler konnten ebenfalls reichlich Erfahrung sammeln.

 

Um den Tag auch für die Zuschauer abwechslungsreich zu gestalten, wurden die verschieden Disziplinen gleichzeitig auf drei Mattenflächen durchgeführt. Trotz der Vielzahl an Teilnehmern war die Siegerehrung am frühen Nachmittag zu Ende.

 

Die Kämpfe verliefen alle unter toller Atmosphäre und komplett verletzungsfrei, womit die Veranstaltung einen gelungenen Abschluss des Wettkampfjahres 2012 darstellt.

 

BILDER DAVON IN DER GALERIE!

LEHRGANG MIT MASTER ROBIN GRACIE

Am 3. Und 4. November fand in Seefeld - Kadolz ein Brazilian Jiu Jitsu Sondertraining mit Master Robin Gracie statt. Wie schon beim Sommercamp der WKF Austria im Juli 2012 verbrachten wir das Wochenende im Hotel Jufa Weinviertel, das wegen des umfangreichen Wellnessangebots und der angenehmen Atmosphäre bei den Sportlern sehr beliebt ist.

 

Beim Training nahmen ausschließlich international aktive Wettkämpfer und Trainer des Leistungszentrums Robin Gracie Dojo Austria teil. Aufgrund des hohen Niveaus der Zielgruppe konnte viel Zeit in die detaillierte Ausarbeitung bereits bekannter Techniken investiert werden, aber auch so manche neue Technik war dabei.

 

Master Robin Gracie zeigte sich sehr erfreut über den Level der Sportler, von denen sich einige über ein zusätzliches Streifchen am Gürtel freuen durften. Andreas Führing, Jossip Weber und Patrick Bauer bekamen den BJJ Blaugurt verliehen. 

 

BILDER DAVON IN DER GALERIE!

CZECH BJJ OPEN 2012

Am 13.10.2012 fand in Prag das Czech BJJ Open statt. Das Turnier war mit über 180 Sportlern aus Tschechien, Slowakei, Polen und Österreich wie immer bestens besucht. Die 15 Sportler des Leistungszentrums Robin Gracie Dojo Austria starteten diesmal auch in der NO GI Klasse, um zusätzliche Erfahrung zu sammeln.

 

Das Regelwerk in dieser Disziplin ist jenem der GI – Klasse sehr ähnlich, es wird allerdings lediglich mit kurzer Hose gekämpft. Nach den Kämpfen, die alle sehr fair und unter toller Atmosphäre abliefen, konnten wir uns insgesamt über 10 x 1. Platz, 9 x 2. Platz und 4 x 3. Platz  freuen.

Das Ergebnis ist eine weitere Bestätigung der hervorragenden Jugendarbeit in unseren Vereinen. Ein besondere Dank gilt den Funktionären und Trainern, die dafür verantwortlich sind, dass den Sportlern KEINE KOSTEN entstanden.

 

Hier die
Ergebnisse im Detail:

 

Mit GI:        

1. Platz:

Viktoria Zanghellini, Andre Eichhorn, Maximilian Setzer, Simon Novy, Philipp Pavic

 

2. Platz:

Richard Henmüller, Selina Winter, Raphael Strobl, Lukas Schretzmayer

 

3. Platz:

Lucas Heilinger,Katharina Heger, Jana Heilinger

 

4. Platz:

Dominik Baumann, Jasmin Baumann

 

Ohne GI:

1. Platz:

Maximilian Setzer, Selina Winter, Katharina Heger, Andre Eichhorn, Lukas Pikner

 

2. Platz:

Philipp Pavic, Lucas Heilinger, Viktoria Zanghellini, Jana Heilinger, Lukas Schretzmayer

 

3. Platz:

Raphael Strobl

 

4. Platz:

Dominik Baumann

WKF SOMMERCAMP 2012

Vom 06.07.2012 bis 13.07.2012 veranstaltete die World Kobudo Federation Austria ihr mittlerweile zur Tradition gewordenes Sommercamp mit Trainern aus Spanien, Tschechien und Österreich. Die Veranstaltung fand heuer jedoch erstmalig im Hotel JUFA Weinviertel in Seefeld – Großkadolz statt, was für die Sportler eine deutliche Aufwertung in allen Bereichen bedeutete. Einige Impressionen der Anlage finden sich in der Fotogalerie.

 

Am Erwachsenentermin von Freitag bis Sonntag setzten Shihan Roberto de Juan Ausejo (ESP) und Renshi Zbynek Goralczyk (CZ) einen Schwerpunkt in traditionellem Jiu Jitsu, aber auch BJJ wurde geboten. 

 

Die Kinderwoche von Montag bis Freitag wurde ebenfalls zum vollen Erfolg. 

Dank der tollen Betreuung durch Shihan Roberto, Sensei Shirin Therany (CZ), sowie Trainern aus Österreich, konnten in allen Gruppen tolle Fortschritte erzielt werden. Da das im Juli 2011 eröffnete Hotel speziell für Kinder konzipiert wurde, hatten unsere Sportler auch abseits der Matte jede Menge Spaß. Zusätzlich verbrachten wir 3 Nachmittage im örtlichen Freibad, was bei den hohen Temperaturen die nötige Abkühlung brachte. 

 

Somit wurde die Veranstaltung, an der insgesamt 100 Sportler teilnahmen, zum vollen Erfolg für alle Beteiligten.

 

BILDER DAVON IN DER GALERIE!

ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFT JJVÖ NE WAZA

Am 16.06.2012 fand in Baden die Österreichische Meisterschaft des JJVÖ in NE WAZA statt. An dieser Meisterschaft nahmen insgesamt 70 SportlerInnen teil. Darunter wurden auch 9 SportlerInnen des Robin Gracie Dojo Austria genannt.

 

Da diese Wettkanpfrichtung ähnlich dem Brazilien Jiu Jitsu ist, konnten unsere SportlerInnen auf ihr umfangreiches Technikrepertoire zurückgreifen. Dieser Umstand spiegelte sich auch in tollen Platzierungen wider. Die Sieger dürfen sich sogar auf eine Eintragung im Sportjahrbuch 2012 als offizielle Österreichische Meister freuen.

 

Die Ergebnisse im Detail:

 

1. Platz

Selina Winter, Maximilian Setzer, Katharina Heger, Viktoria Zanghellini, Lukas Schretzmayer

2. Platz

Lukas Heilinger, Jana Heilinger, Rene Aumann

4. Platz

Lucas Frybort

WKF BJJ UND JJ SOMMERCAMP 2012

Vom 06.07. bis zum 13.07.2012 veranstaltet die WKF-Austria ihr traditionelles Sommercamp. Das Sommercamp findet heuer in  Seefeld - Kadolz, Hotel JUFA Weinviertel, statt. Ein hochkarätiges internationales Trainerteam wird die Teilnehmer während des Sommercamps sportlich betreuen. Für den Wohlfühlfaktor sorgt das Hotel JUFA Weinviertel.

 

Achtung limitierte Teilnehmerzahl! Sie können ihre Teilnahme durch eine rechtzeitige Buchung absichern.

 

MEHR DAVON IM PROGRAMM tl_files/home/link.gif

 

FENIX BJJ TOURNAMENT 2012 SCHWEDEN

Von 19. – 20. Mai 2012 fand in Helsingborg – Schweden das „Fenix BJJ Tournament“ statt, das mit insgesamt 350 SportlerInnen aus 8 Nationen sehr hochkarätig besetzt war.

 

Das Leistungszentrum „Robin Gracie Dojo Austria“ war mit 8 SportlerInnen
vertreten, die wieder einmal eindrucksvoll bewiesen haben, dass sie auch
international zum Spitzenfeld gehören. 

 

Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren, Obmännern und Trainern die es
ermöglicht haben, dass unseren SportlerInnen KEINE KOSTEN entstanden.

 

Die Ergebnisse im Detail:

 

1. Platz

Maximilian Setzer

2. Platz

Viktoria Zanghellini, Lukas Pikner

3. Platz

Katharina Heger, Jan Turkieicz

4. Platz

Lukas Schretzmayer, Lucas Frybort, Patrick Pichler

GRACIE CUP 2011 PRAG

Am Samstag, dem 1.10.2011, fand in Prag der Gracie Cup 2011 mit 130 Teilnehmern aus Tschechien, Slowakei und Österreich statt.

Das Leistungszentrum „Robin Gracie Dojo Austria“ entsandte 10 SportlerInnen, die sich mit tollen Kämpfen alle eine Medaille sichern konnten.

 

1. Platz

Viktoria Zanghellini, Maximilian Setzer, Simon Novy

 

2. Platz

Jana Heilinger, Andre Eichhorn, Selina Winter, Maximilian Setzer

 

3. Platz

Lucas Heilinger, Günther Haschka, Sabrina Stephan, Katharina Heger

 

WKF EVOLUTION 5 IN CRAN-GEVRIER / FRANKREICH

Von 19. bis 20. November 2011 fand in Cran-Gevrier / Frankreich unter dem Titel "Evolution 5" ein großer Jiu Jitsu-Lehrgang statt. Unter der Leitung von Shihan Pascal Coulon (7. Dan) und Renshi Nicolas Rude (5.Dan) nahmen rund 300 Sportler an dem Lehrgang teil. Die WKF Austria ermöglichte drei Sportlern aus Österreich die Teilnahme. Andreas Krapfenbauer (Ippon Pottenstein) sowie Pascal Wirl und Erwin Ditsios (Jiu Jitsu The Brave Mungos Kapfenberg) konnten bereits am 18. November nach Frankreich reisen, um sich in der Stadt Annecy schon mal umzusehen.

 

Am 19. und 20. November standen je 4 schweißtreibende Trainingseinheiten auf dem Programm. Dabei konnten viele neue Eindrücke und Erfahrungen gesammelt werden. Neben dem hohen technischen Niveau war besonders beeindruckend, mit welcher Freundlichkeit und Herzlichkeit die Österreicher aufgenommen und begleitet wurden. So gesehen war Evolution 5 ein voller Erfolg, von dem die Teilnehmer noch lange zähren werden!

SENSEI DEREK AUS KANADA

In der Woche vom 14.11. bis 18.11. war Sensei Derek aus Kanada zu Gast in Österreich. Insgesamt nahmen 250 Sportler aus den Vereinen Josefinum, Graz Jungdrachen, Kapfenberg, Stammersdorf, Gerasdorf und Ziersdorf an den toll gestalteten Trainings teil.

 

Die Teilnehmer konnten ihr Repertoire um viele interessante Techniken erweitern. Auch die Kinder hatten bei den abwechslungsreichen und lustigen Übungen eine Menge Spaß.

 

BILDER DAVON IN DER GALERIE!

WKF BJJ KRAMPUS - NIKOLO TURNIER 2011

Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl, musste der Nennschluss für das diesjährige BJJ Krampus - Nikolo Turnier, auf den 21. November 2011, vorverlegt werden. Wir bitten um Ihr Verstännis.

ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFT BJJ 2011

Am 8.10.2011 fand in Baden die österreichische Meisterschaft im Brazilian Jiu Jitsu statt. Bei diesem Turnier gingen insgesamt 80 Teilnehmer an den Start, darunter auch 10 Sportler des „Robin Gracie Dojo Austria“.

 

Am Ende des Wettkampftages konnten sich unsere Sportler über folgende Ergebnisse freuen:

 

1. Platz

Frybort Lucas, Winter Selina, Novy Simon, Heger Katarina, Zanghellini Viktoria, Heilinger Jana, Schretzmeier Lukas

 

2. Platz

Müller Lukas, Hellinger Lukas

 

3. Platz

Aumann Rene

GRACIE CUP 2011 PRAG

Am Samstag, dem 1.10.2011, fand in Prag der Gracie Cup 2011 mit 130 Teilnehmern aus Tschechien, Slowakei und Österreich statt.

Das Leistungszentrum „Robin Gracie Dojo Austria“ entsandte 10 SportlerInnen, die sich mit tollen Kämpfen alle eine Medaille sichern konnten.

 

1. Platz

Viktoria Zanghellini, Maximilian Setzer, Simon Novy

 

2. Platz

Jana Heilinger, Andre Eichhorn, Selina Winter, Maximilian Setzer

 

3. Platz

Lucas Heilinger, Günther Haschka, Sabrina Stephan, Katharina Heger